Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food


Ein Kommentar

Schnelles Abendessen: Ofengemüse mit Antipasti, dazu Feldsalat mit Blaubeerdressing

vegan food

vegan food

Habt Ihr Lust, bei diesem Wetter lange in der Küche zu stehen? Eben. Ich auch nicht. Ich sitze viel lieber auf dem Balkon, lese und lasse den Ofen für mich kochen. Hört sich doch nach einem Plan an, oder? Weiterlesen


2 Kommentare

Vegan Wednesday #97

Ich weiß, ich schaffe selten, den Vegan Wednesday Blogeintrag NICHT erst am Donnerstag zu machen, Asche auf mein Haupt… Diese Woche sammelt Regina von www.mucveg.blogspot.de, herzlichen Dank dafür! 🙂

Zum Frühstück gab es einen Smoothie aus Sellerie, der zum Kochen schon ein bisschen zu dätschig war, insgesamt vier Kiwis, die auch schon ein bisschen überreif waren (ich habe sie nur zum Teil auf die Platte gekriegt), Gurke, Feige und Banane.

unnamed-1

Beim Mittagessen hatte ich dieses Mal Glück in der Kantine: Es gab Grillgemüse, das ich mir als Beilage geben lassen konnte und dazu hatte ich eine Schüssel mit Salat.

Weiterlesen


2 Kommentare

Schnelle Zucchini-Bärlauch-Weißwein-Pasta

Bild

So, jetzt aber schnell, Deutschland spielt gleich! Und da mit WM, Gartenpflege, Sport, Freunde treffen, kochen und bloggen alles ein bisschen hopphopp gehen muss, gab es bei uns heute mal wieder was ganz Schnelles: Zwiebeln in Olivenöl andünsten, Zucchinischeiben dazu und ein bisschen mitdünsten, mit Weißwein ablöschen, dazu dann die letzten Reste meines Bärlauchöls und als allerletzte Erinnerung an den Frühling eine Handvoll Bärlauchblätter, die ich heute beim Aufräumen in meinem Gefrierschrank gefunden habe. Weiterlesen


14 Kommentare

Dessert mal ganz gesund: Bananen-„Eiscreme“ mit Erdbeeren

vegan food

Vegan, fettfrei und saulecker: Eiscreme aus gefrorenen Bananen. Eine Offenbarung! So schlonzig, so yummi, so ganz und gar unerwartet eiscrememäßig und dabei so gesund! Ich muss ja sagen: Ich war skeptisch, als ich in Blogs und Kochbüchern gelesen habe, dass das Ergebnis fast wie „richtige“ Eiscreme schmecken soll. Aber tatsächlich: Die Konsistenz ist der Hammer! Und die Möglichkeiten, die sich da einem auftun! Man kann das Ganze ja auch noch mit Vanille, Schokolade, Erdnussbutter, anderen Früchten oder was einem sonst noch so einfallen  mag, verfeinern. Mmmmmhhhhh! Weiterlesen