Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food

Erbsen-Basilikum-Cremesuppe

Ein Kommentar

IMG_9030

Einem Basilikumtöpfchen blüht bei mir immer ein trauriges Schicksal: Meistens kaufe ich eines, wenn mir mal wieder der Sinn nach Caprese steht. Dann darf es ein paar Blätter spenden und dann vergessen und verlassen irgendwo in der Ecke vor sich hin welken. Bis ich merke, dass das verdurstende Pflänzchen mal einen Schluck Wasser gebrauchen könnte, ist es in 80 Prozent der Fälle schon längst zu spät.

Diesmal wollte ich es besser anstellen und – wenn ich es schon nicht schaffe, das Basilikumpflänzchen am Leben zu erhalten – seinen Tod zumindest nicht vollkommen sinnlos machen. Was also tun mit so viel Basilikum?

Ich erinnerte mich dunkel, mal irgendwo auf irgendeiner Speisekarte etwas von einer Erbsen-Basilikum-Suppe gelesen zu haben. Die hatte ich zwar nicht bestellt, aber zumindest neugierig in Betracht gezogen. Ob Basilikum mit Erbsen zusammen passt, wollte ich nun herausfinden.

Zutaten für 2 Personen:

  • 250-300 Gramm Erbsen (TK)
  • 3-4  mittelgroße Kartoffeln (am besten mehlig kochend)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Basilikum
  • 250 ml Pflanzensahne (Soja-, Reis-, Dinkel-, Cashew- oder Hafersahne)
  • 750 ml  Gemüsebrühe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Zwiebel hacken und in einem Topf mit dem Öl glasig dünsten
  • Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden, in den Topf zu den Zwiebeln geben, mit etwas kaltem Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Ca. 15 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln weich sind
  • Erbsen und Brühe hinzu geben und ca 5 Minuten mitköcheln
  • Basilikum und Sahne hinzufügen, alles in einen Mixer geben und glatt pürieren (in einem Vitamix oder anderen Hochleistungsmixer kann man auch ein Schaumsüppchen daraus machen)
  • Mit einer Prise Zucker, Salz, Pfeffer abschmecken

Mir hat die Kombination sehr gut geschmeckt. Auf diese Weise kann man eine einfache Erbsencremesuppe gästetauglich aufpimpen und mit einer ausgefallenen Vorspeise Eindruck schinden – und das, obwohl es so ein easy Rezept ist.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

One thought on “Erbsen-Basilikum-Cremesuppe

  1. Köstlich, hat mich direkt für mein Abendessen inspiriert!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s