Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food


Ein Kommentar

Erbsen-Basilikum-Cremesuppe

IMG_9030

Einem Basilikumtöpfchen blüht bei mir immer ein trauriges Schicksal: Meistens kaufe ich eines, wenn mir mal wieder der Sinn nach Caprese steht. Dann darf es ein paar Blätter spenden und dann vergessen und verlassen irgendwo in der Ecke vor sich hin welken. Bis ich merke, dass das verdurstende Pflänzchen mal einen Schluck Wasser gebrauchen könnte, ist es in 80 Prozent der Fälle schon längst zu spät.

Diesmal wollte ich es besser anstellen und – wenn ich es schon nicht schaffe, das Basilikumpflänzchen am Leben zu erhalten – seinen Tod zumindest nicht vollkommen sinnlos machen. Was also tun mit so viel Basilikum? Weiterlesen

Advertisements


2 Kommentare

Kichererbsen-Limetten-Koriandersalat

Foto 1

Dieser Salat ist einfach göttlich. Ungelogen. Sogar Leuten, die Koriander nicht ab können, hat er geschmeckt. Bei Koriander sind viele Menschen erstaunlich leidenschaftlich: Sie lieben ihn oder sie verabscheuen ihn. „Schmeckt irgendwie seifig“ und „Bah! Das ist doch das Zeug, das wie eingeschlafene Füße schmeckt!“ höre ich regelmäßig. Aber auch: „Am Anfang habe ich es gehasst, dann musste ich aus diesen und jenen Gründen öfter mal Koriander essen und jetzt liebe ich ihn.“

Weiterlesen


2 Kommentare

Vegan grillen

Tofu-gefüllte Champignons

Sommerzeit, Grillzeit. Gestern hat es – mal wieder – geregnet, aber heute hat sich die Sonne ja doch noch ein bisschen heraus getraut. Eine besonders große Herausforderung ist natürlich das Grillen. Vegetarisch geht ja noch, da haut man sich einfach den leckeren Schafskäse in die Folie oder einen Haloumi direkt auf den Grill und hat schon ein herzhaftes Essen. Ohne den Käse… naja, das kann ja was geben, dachte ich. Erstaunlicherweise haben wir dann doch ein paar ganz schmackhafte Dinge gezaubert:

Weiterlesen