Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food


8 Kommentare

Vegane Cremigkeit: Farfalle mit Avocadocreme

Vegan: Pasta mit Avocadocreme

Ich mache es kurz heute: Habt Ihr schon mal Pasta mit Avocadocreme probiert? Nein? Dann wird´s aber Zeit!

Hierfür habe ich einfach eine schön reife Avocado mit etwas Zitronensaft, einem winzigen Schluck Sojasahne, Salz, Pfeffer und etwas zerdrücktem Knoblauch vermengt und das ganze dann zusammen mit Rucola unter die noch sehr heißen, sprich: tropfnassen Farfalle gemischt. Ein schnelles, leckeres, „schlonziges“ Essen, das in seiner Simplizität überraschend yummi ist!

Guten Appetit!

Nachtrag: Auf Veggietoria findet Ihr auch ein tolles Rezept mit Gemüse, Sesam und Nüssen. Danke, Miss Viwi! 🙂

Advertisements


2 Kommentare

Vegane Carbonara mit Cashewsahne

20140812-154838.jpgRezepte für vegane Spaghetti Carbonara gibt es ihrer ja viele in den Weiten des Internets. Was mich bisher einfach nicht überzeugt hat, waren die diversen Pflanzensahnen, die Verwendung finden. Versteht mich nicht falsch – ich habe nichts Prinzipielles gegen Pflanzensahnen. In  manchen Gerichten schmeckt man den Soja-, Dinkel-, Reis- oder Hafergeschmack auch wirklich nicht so krass raus. Das gilt für Gerichte, in denen nur ein Schuss davon zum Einsatz kommt und in denen die anderen Zutaten sowieso schon dominant schmecken (z.B. Pilze). Weiterlesen


6 Kommentare

Artischocken in Riesling-Zitronen-Rahmsoße

2014-07-12 23.27.36

Tja, das hat man davon, wenn man transusig in den Vorratsschrank greift und nicht genau hinschaut: Schon hat man statt einer Dose Kokosmilch eine Dose Artischocken geöffnet. Was also damit machen? Weiterlesen


2 Kommentare

Schnelle Zucchini-Bärlauch-Weißwein-Pasta

Bild

So, jetzt aber schnell, Deutschland spielt gleich! Und da mit WM, Gartenpflege, Sport, Freunde treffen, kochen und bloggen alles ein bisschen hopphopp gehen muss, gab es bei uns heute mal wieder was ganz Schnelles: Zwiebeln in Olivenöl andünsten, Zucchinischeiben dazu und ein bisschen mitdünsten, mit Weißwein ablöschen, dazu dann die letzten Reste meines Bärlauchöls und als allerletzte Erinnerung an den Frühling eine Handvoll Bärlauchblätter, die ich heute beim Aufräumen in meinem Gefrierschrank gefunden habe. Weiterlesen


9 Kommentare

Herbst-Pasta mit Pfifferlingen und Kürbis

Bild

Ich liebe den Herbst. So, jetzt ist es raus. Jawoll, ich gehöre nicht zu den Leuten, die jeden Tag, der die 28-Grad-Marke nicht mehr erreicht, kritisch beäugen, ob es sich nicht hoffentlich doch nur um einen kleinen Ausreißer handeln könnte und der Sommer bitte, bitte noch nicht vorbei sein möge.

Weiterlesen


2 Kommentare

Scharfe Rigatoni mit Linsenbolognese

2013-08-22 18.46.15
Heute geht es mir gesundheitlich gar nicht gut und eigentlich würde ich auch gar nicht bloggen, wenn nicht Vegan MoFo wäre… aber da ich schon gestern ausgesetzt und es mir nun einmal vorgenommen habe und außerdem das Ganze ja auch irgendwie abbilden soll, was einen Monat lang essenstechnisch so passiert bei mir (und ich muss gestehen, ich schaffe es in der Tat nicht, jeden Tag etwas Phänomenales zu kochen, zu fotografieren und/oder einen fluffigen Text zu schreiben), mache ich trotzdem zumindest einen ganz kurzen Beitrag.

Weiterlesen