Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food


4 Kommentare

Udon Nudeln mit Zuckerschoten, Thai-Basilikum, Karotten, Tahini und Sriracha

2014-07-02 21.51.53

Heute habe ich mal wieder ein Udon-Nudeln-Rezept für Euch, diesmal mit Zuckerschoten als Hauptakteur.

Ihr braucht:

  • Udon-Nudeln
  • Zuckerschoten
  • Karotten
  • Zwiebeln
  • Thai-Basilikum
  • Salz
  • Tahini (Sesampaste)
  • Sriracha (scharfe Soße aus dem Asialaden)

Weiterlesen


3 Kommentare

Quick and easy: Veganes Pad Thai mit Erdnussbutter

2014-06-20 21.22.13„Bloß kein unnötiger Stress“, war meine Devise für die diesjährige Vorweihnachtszeit. Und wenn man Zeit zum Geschenke kaufen benötigt, dann steht man eben weniger lange in der Küche. Man muss sich ja nicht unnötig hetzen, oder? Das heißt aber noch lange nicht, dass es dann Ravioli aus der Dose oder eine schnödes belegtes Brot geben muss – nein, denn auch in kurzer Zeit kann man durchaus etwas Brauchbares auf den Teller zaubern.

Zum Beispiel ein veganes Pad Thai mit Mungbohnenkeimlingen, Mini Pak Choi, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Thaibasilikum. Den besonderen Pfiff und „Yummi-Faktor“ gibt hier die Erdnussbutter. Weiterlesen


7 Kommentare

Vegane Kokos-Thai-Suppe mit Shiitake und Asia-Kräutern

2013-07-21 20.51.56

Klirrender Kälte sage ich am liebsten mit einer heißen, würzigen Suppe den Kampf an. Je mehr Gewürze, desto besser. Zitronengras, Ingwer, Kaffirblätter, Thai-Basilikum, Koriander, Chili und dazu ein guter Schuss Kokosmilch – mmmmhhhh! Das wärmt nicht nur den Bauch, sondern auch die Seele.

Weiterlesen


3 Kommentare

Frühstück mal anders: Gebratener Reis mit Karottenbändern und Koriander

20131006-132858.jpg

Vietnamesen frühstücken wie viele Asiaten oft warm. Ein typisches vietnamesisches Frühstück ist „Pho“, eine kräftige Rinderbrühe, die mit breiten Reisnudeln und frischen Kräutern gegessen wird.  Mit einer richtigen Mahlzeit in den Tag zu starten, ist für mich also nichts Befremdliches – im Gegenteil!

Weiterlesen


6 Kommentare

Vietnamesischer Glasnudelsalat

Foto

Na, wer sagt´s denn, es wird doch noch einmal richtig warm! Nutzt die Tage, um noch ausgiebige Spaziergänge in der Sonne zu machen und danach einen leckeren Salat zu essen. Oder ihn einzupacken und aus dem Spaziergang ein Picknick zu machen – viele Gelegenheiten wird es dieses Jahr ja nicht mehr geben!

Weiterlesen


2 Kommentare

Green Overload Udon-Nudeln mit Kokos-Curry

2013-08-13 15.29.16

Grüngrüngrün sind alle meine Kleider, grüngrüngrün ist alles, was ich mag… und tatsächlich ist grün meine Lieblingsfarbe! Die ersten zartgrünen Blätterknospen im Frühling, das kräftige Grün junger Weizenfelder, eine saftige grüne Wiese zum Rumlungern und Träumen, grüne Smoothies, ein grüner Salat, ein kiwigrünes Sommerkleid, selbst das tiefdunkle Tannengrün des Schwarzwalds im Winter –  wenn ich etwas Grünes sehe, hebt sich meine Laune sofort. Inzwischen habe ich ein lindgrünes Topf- und Pfannenset, was das Kochen sogar noch erfreulicher macht als vorher.

Weiterlesen


5 Kommentare

Schnelle Udon-Pfanne

Wenn’s mal schnell gehen soll: Udon-Nudeln (die frischen vakuumierten, nicht die trockenen) 1min in kochendes Wasser und sofort abgießen. In einer Pfanne mit Sesamöl 3 min braten. Beiseite stellen. TK-Asiagemüse anbraten, Nudeln dazu, mit Sojasoße würzen. Frischer Koriander und Chili drüber – fertig. Mjam!

20130823-200410.jpg