Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food


9 Kommentare

Frühstück: Baked carrot cake oatmeal – „Haferflocken-Karottenkuchen“

2014-07-31 06.48.53

In der veganen Instagram-Community ist es ein absoluter Renner: baked carrot cake oatmeal – übersetzt in etwa „gebackener Karottenkuchen-Haferbrei“ – ein anscheinend superleckeres Frühstück.

„Hört sich echt komisch an“, war das Erste, was ich dachte. Aber nachdem ich immer und immer wieder darauf stieß, sich offensichtlich alle die Finger danach leckten und jedes Instagram-Bild Begeisterungsstürme hervor rief, wurde ich immer neugieriger, was es denn damit auf sich hat. Weiterlesen

Advertisements


6 Kommentare

Marrokanischer Karottensalat mit Belugalinsen

2013-08-13 20.32.36

Wer Linsen mag, wird Belugalinsen lieben. Ich mag Linsen sogar, wenn sie geplatzt und toter als tot gekocht in einem schwäbischen Kantinenlinseneintopf auftauchen – übrigens meine erste Begegnung mit diesen Hülsenfrüchten.Als ich das erste Mal von Linsensalat hörte, kam mir das ziemlich spanisch vor. Wie bitte, KALTE Linsen? Was soll das denn sein? Nach den ersten Bissen war ich hellauf begeistert: SO können Linsen auch schmecken? So mit Biss und Form und so? Es kam, wie es kommen musste: Belugalinsen schmecken mir inzwischen kalt sogar am BESTEN.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Asia-Kräuter-Smoothie mit Mango und Gemüse

Oh, wie yummi! Asia-Kräuter-Smoothie mit Mango und Gemüse

Heute hat mir mein Freund zum Frühstück einen sehr gewagt kombinierten Smoothie in die Hand gedrückt, der aber wirklich gut war. Hauptsächlich rausgeschmeckt habe ich die Mango und fälschlicherweise nahm ich an, dass der kräuterige Geschmack Pfefferminze war. War aber Thaibasilikum. Ich dachte schon, ich wäre relativ experimentell mit meinen grünen Smoothies aus Radieschengrün und Co, aber er hat sogar rohe Weißkohl- und Karottenreste vom gestrigen Abendessen hier weiter verarbeitet. Aber keine Angst, der Hauptgeschmack ist Mango mit einer herben Kräuternote.

Weiterlesen