Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food


9 Kommentare

Frühstück: Baked carrot cake oatmeal – „Haferflocken-Karottenkuchen“

2014-07-31 06.48.53

In der veganen Instagram-Community ist es ein absoluter Renner: baked carrot cake oatmeal – übersetzt in etwa „gebackener Karottenkuchen-Haferbrei“ – ein anscheinend superleckeres Frühstück.

„Hört sich echt komisch an“, war das Erste, was ich dachte. Aber nachdem ich immer und immer wieder darauf stieß, sich offensichtlich alle die Finger danach leckten und jedes Instagram-Bild Begeisterungsstürme hervor rief, wurde ich immer neugieriger, was es denn damit auf sich hat. Weiterlesen

Advertisements


2 Kommentare

Veganes Bananenbrot ohne Öl und Zucker

Wohin mit zu vielen zu reifen Bananen? Normalerweise kann ich gar nicht genug reife Bananen haben – sie landen bei mir im Frühstückssmoothie oder enden als Bananen-Eis in meinem Magen. Neulich habe ich es aber ein wenig zu gut gemeint mit dem Einkauf: Wenn man einige Tage weg fährt, es hochsommerliche Temperaturen hat, man aus ominösen Gründen gerade doch keine Lust auf Smoothies hat und der Gefrierschrank überquillt, hat man mit drei Kilo Bananen, die vor sich hinreifen, ein kleines Problem.

20140811-172801.jpg

Eine mögliche Lösung: Bananenbrot. Ich kannte das bisher nur vom Hörensagen, aber es hörte sich gut an. Die meisten Rezepte im Internet beinhalten Ei und/oder eine ziemlich große Menge Butter/Öl und Zucker. Weiterlesen


10 Kommentare

Himmlisch, sündig, teuflisch gut: Lisas vegane Zitronen-Cupcakes mit Himbeer-Frosting

20131023-133007.jpg

So, finally: Hier kommt das versprochene Rezept für die grandiosen Zitronen-Himbeer-Cupcakes, die mir neulich eine sehr lange Zugfahrt versüßt haben. Verzückte Ausrufe bei jedem, dem diese zauberhaften Kunstwerkchen unter kommen: „Oh mein Gott, wie hübsch!“ Und – man mag es kaum glauben – sie sind auch noch vegan.

Weiterlesen


7 Kommentare

Vegane Apfel-Zimt-Cupcakes

970314_505517676191079_2073550065_n

Da ich eine passionierte Rezepte-Sammlerin bin und noch lieber von Freunden empfohlene Gerichte ausprobiere, als nach Kochbuch zu kochen, eröffne ich hiermit eine neue Rubrik auf „Oh, wie yummi!“: Vegane Lieblingsessen bzw. vegane Gerichte, die meine nicht veganen Freunde gerne essen. Die Rezepte in dieser Rubrik stammen alle von „normal essenden“ Freunden und ich hoffe, auf diese Weise besonders leckere vegane Gerichte zu sammeln: nämlich solche, die Fleisch-, Käse-, Butter- und Eierliebhaber überzeugen, obwohl nichts von all dem enthalten ist.  Bei „leckerem veganen Essen“ fällt nämlich Vielen, genau so wie mir bis vor kurzem, erst einmal herzlich wenig ein. Wenn man aber mal ein bisschen drüber nachdenkt, kommt jedem irgendetwas in den Sinn, das er gerne isst und wo keinerlei Tierprodukte enthalten sind. Denn wahren Leckermäulern schmeckt einfach gutes Essen und wenn etwas yummi ist, ist es yummi – egal ob pflanzlich oder tierisch. Also: Let´s get ready to rumble!

Weiterlesen