Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food


6 Kommentare

Vietnamesischer Glasnudelsalat

Foto

Na, wer sagt´s denn, es wird doch noch einmal richtig warm! Nutzt die Tage, um noch ausgiebige Spaziergänge in der Sonne zu machen und danach einen leckeren Salat zu essen. Oder ihn einzupacken und aus dem Spaziergang ein Picknick zu machen – viele Gelegenheiten wird es dieses Jahr ja nicht mehr geben!

Weiterlesen

Werbeanzeigen


Ein Kommentar

Viererlei Tomatensalat

20130920-202342.jpg

Marktbeute: Ochsenherz-, Roma-, Cherry- und irgendeine Sorte grün-schwarze Tomaten. Daran kommen nur rote Zwiebeln, Salz, Pfeffer, ein preisgekröntes Olivenöl aus Dalmatien und ein guter, süßer, dickflüssiger Balsamico-Essig. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

…und gerade eben habe ich diesen tollen Song im Radio gehört.

 


6 Kommentare

Marrokanischer Karottensalat mit Belugalinsen

2013-08-13 20.32.36

Wer Linsen mag, wird Belugalinsen lieben. Ich mag Linsen sogar, wenn sie geplatzt und toter als tot gekocht in einem schwäbischen Kantinenlinseneintopf auftauchen – übrigens meine erste Begegnung mit diesen Hülsenfrüchten.Als ich das erste Mal von Linsensalat hörte, kam mir das ziemlich spanisch vor. Wie bitte, KALTE Linsen? Was soll das denn sein? Nach den ersten Bissen war ich hellauf begeistert: SO können Linsen auch schmecken? So mit Biss und Form und so? Es kam, wie es kommen musste: Belugalinsen schmecken mir inzwischen kalt sogar am BESTEN.

Weiterlesen


Ein Kommentar

„Schmeckt nach Garten“-Salat mit Limette, Minze und Alfalfa

Gartensalat

„Mmmhhh, das ist gut!“ bemerkte mein Freund gerade beim Abendessen und meinte damit tatsächlich den Salat. „Schmeckt nach Garten!“ Dass der Beilagensalat beim Essen die Aufmerksamkeit auf sich zieht, passiert nicht so oft, daher hier das „Rezept“. Ich schreibe das in Anführungsstrichen, weil es kein Rezept im eigentlichen Sinne ist, sondern „nur“ eine Zusammenstellung von sehr frischen, sehr saisonalen, sehr knackigen Zutaten.

Weiterlesen


2 Kommentare

Kichererbsen-Limetten-Koriandersalat

Foto 1

Dieser Salat ist einfach göttlich. Ungelogen. Sogar Leuten, die Koriander nicht ab können, hat er geschmeckt. Bei Koriander sind viele Menschen erstaunlich leidenschaftlich: Sie lieben ihn oder sie verabscheuen ihn. „Schmeckt irgendwie seifig“ und „Bah! Das ist doch das Zeug, das wie eingeschlafene Füße schmeckt!“ höre ich regelmäßig. Aber auch: „Am Anfang habe ich es gehasst, dann musste ich aus diesen und jenen Gründen öfter mal Koriander essen und jetzt liebe ich ihn.“

Weiterlesen