Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food


7 Kommentare

Vegane Kokos-Thai-Suppe mit Shiitake und Asia-Kräutern

2013-07-21 20.51.56

Klirrender Kälte sage ich am liebsten mit einer heißen, würzigen Suppe den Kampf an. Je mehr Gewürze, desto besser. Zitronengras, Ingwer, Kaffirblätter, Thai-Basilikum, Koriander, Chili und dazu ein guter Schuss Kokosmilch – mmmmhhhh! Das wärmt nicht nur den Bauch, sondern auch die Seele.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Gastbeitrag: Kürbis-Ingwer-Suppe mit Koriander und geröstetem Sesam

Bild

Der Vegan MoFo ist ja nun wirklich eine ganze Weile her… wieso erwähne ich ihn also noch einmal? Nun, das liegt daran, dass ich manchmal Dinge einfach vergesse und irgendwo in den Untiefen meines Gehirns in eine kleine Schublade stecke, die mir dann siedendheiß irgendwann wieder einfällt. So auch meine Bitte an meine Kollegin Anke, die ebenfalls gern und regelmäßig kocht, ab und zu an mich zu denken und bei Lust und Laune einen Gastbeitrag für meinen Blog zu schreiben, falls sie mal etwas Veganes kochen sollte.

Weiterlesen


7 Kommentare

Es kann auch mal Arme-Leute-Essen sein: Herzhafte Brotsuppe

2013-09-02 21.21.14

Wer kennt das nicht: Da hat man Leute zum Essen eingeladen und sich kompletto mit der Brotmenge verschätzt. Oder zum veganen Chili dekadenterweise Ciabatta UND Reis gekocht und alle haben nur Reis gegessen. Oder es sammeln sich einfach über Wochen Reste vom Sonntagsfrühstück an.

Weiterlesen


21 Kommentare

Hurra, g’scheite vegane Spätzle!!!

Oh, wie yummi! Spätzle

Eines meiner Lieblingsgerichte: Linsen mit Spätzle. Früher natürlich mit ordentlich Speck drin und ein paar knackige Wiener Würstchen dazu. Dazu die genialen selbst geschabten Spätzle meines Freundes – mmmmmhhhh!!

Die Linsen funktionieren auch ganz gut ohne Speck – hallelujah Räuchertofu! Macht wirklich ü-ber-haupt keinen Unterschied, wenn man die Zwiebeln und den Tofu gut durchröstet und noch schön viel Suppengemüse hinzu gibt. Auf die Wienerle kann ich gerade noch verzichten, ohne gleich in Tränen auszubrechen. Doch nun kam die Crux an der veganen Sache: WAS MACHE ICH MIT DEN SPÄTZLE?!? Sie heißen ja nicht umsonst EIERspätzle.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Gelbes Freestyle-Daal a la Luyza

Gelbes Daal

Dieses Rezept habe ich von meiner Freundin Luyza. Als gebürtige Brasilianerin hat sie früher zu keinem Steak und Schnitzel nein gesagt, heute ist sie Vegetarierin. Luyza kocht wie ich gerne mal Freestyle drauf los und nimmt, was gerade im Haus ist. Ein besonders gelungenes „Drauflosrezept“ hat sie mir jetzt geschickt: Gelbes Mungbohnendaal mit Auberginen.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Mexican cravings: Feurig-limettige schwarze Bohnen mit Koriander

Oh, wie yummi: Schwarze Bohnen mit Limette und Koriander

Es ist heeeeeeiiiiß. Wirklich heiß. Wer sich dieses Jahr beschwert, dass wir keinen Sommer hatten, kriegt von mir ein paar auf den Deckel. Die letzten Tage habe ich mich hauptsächlich von Smoothies und kalter Wassermelone ernährt, doch dann hat sich plötzlich eine unbändige Lust auf Bohnen bemerkbar gemacht. Und auf SCHARF. Eigenartig… ob sich der Organismus an die mexikanisch anmutenden Temperaturen gewöhnt und nach Bohnen, Chili und Paprika schreit?

Weiterlesen