Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food

Vegan Wednesday #93

2 Kommentare

Juhuuu, das erste Mal, dass ich es zwei Wochen hintereinander schaffe, am Vegan Wednesday teilzunehmen! Diesmal sammelt Regina, muchas gracias!

Frühstück war – bei mir eigentlich die häufigste Variante – in Smoothieform: Hafermilch, Matcha, Passionsfrucht und Pfirsiche. Mmmmhhhhh… Passionsfrucht, love, love, love it! Leider muss ich gestehen, so toll das Bild auch aussieht: Datt hat nicht so wirklich dolle gepasst, hrmpf. Pfirsich-Maracuja ist ja wirklich was Himmlisches, Matcha schmeckt für sich genommen mit Vanille und ein bisschen süß auch ganz gut, aber zusammen… naja, ich hatte dann zumindest meine Portion Teein intus. Kann ja nicht alles immer klappen.

2013-08-31 11.34.59

2014-03-06 17.21.36

Mittagessen: Gemischter Salat mit einem Dressing aus Tamari und Tahini. Irgendwie war heute bei mir der Wurm drin, denn obwohl ich mir das auch total toll vorgestellt habe, fand ich den Salat mit der arg braunen Soße dann im gemischten Zustand nicht mehr so hübsch. Geschmacklich war es ok, aber das Auge isst ja bekanntlich mit… Gut, dass ich das Bild vorher gemacht habe.

Zum Abendessen dann Zucchini-Spaghetti mit einer Soße aus angedünsteten Zwiebeln, Knoblauch und frischen Tomaten. Ich hatte (keine Ahnung, warum – normalerweise denke ich an sowas) vergessen, dass die Zucchini vieeeeel mehr Wasser abgeben als normale Nudeln… so wurde das Ganze dann eine etwas suppigere Angelegenheit, als vorgesehen, aber lecker war es trotzdem.

2013-06-02 12.20.49

Und diesmal, da ich bei einem Freund zu Besuch war, gab es auch noch ein Dessert: Gebackene Holunderküchlein mit selbst gemachtem Holunderblütensirup-Prosecco. Eigentlich deluxe – hätte ich nicht gerade eine derartig üble Heuschnupfenattacke gehabt, dass ich absolut null komma gar nichts geschmeckt habe. Was mich schon ein bisschen aufgeregt hat, weil ich das noch nie gegessen habe und mir das seit Jahren in den schillerndsten Farben ausmale. Wie gesagt, einfach nicht mein Tag offensichtlich. Aber Spaß gemacht hat es und es sieht (im Gegensatz zu meinem Mittagssalat) wunderhübsch aus.

10311823_10204112436550620_5183704931362625398_n

So, der nächste Vegan Wednesday steht hoffentlich unter einem besseren Stern. Und ich mache mir mal so langsam Gedanken, was ich denn heute abend kochen könnte. Am  besten etwas Idiotensicheres🙂

Vednesday

 

2 thoughts on “Vegan Wednesday #93

  1. da fällt mir nur ein: oh wie yummi! insbesondere die holunderküchlein sehen ja toll aus! blöd das mit dem Heuschnupfen – ich leide mit dir!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s