Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food

Frühstück: Overnight Oats mit Chiapudding und Blaubeeren

Hinterlasse einen Kommentar

unnamed-3Nach der ganzen Weihnachtsvöllerei schreit der Körper geradezu nach etwas Leichtem, Gesundem – zumindest ist das bei mir so. Ganz ohne Scheiß: Am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages dachte ich ernsthaft darüber nach, nie wieder etwas zu essen. Was sich natürlich am nächsten Tag als vollkommen absurder Gedanke heraus stellte, aber immerhin gab es zum Frühstück etwas, wonach ich mich tatsächlich endlich mal wieder richtig gut fühlte, statt vollgestopft und bewegungsunfähig.

Vielleicht seid Ihr schon an der einen oder anderen Stelle auf den Begriff „Overnight Oats“ gestoßen. Das ist nichts anderes, als über Nacht eingeweichte Haferflocken. Es erspart einem das Kochen eines Haferbreis und ist ruckzuck am Vorabend für den nächsten Morgen vorbereitet – man kann es nach Belieben kalt oder warm essen.

Ich habe hierfür sowohl eine Portion Overnight Oats als auch einen Chiapudding gemacht. Kann man beides am Abend ansetzen, über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und am nächsten Morgen zu Hause oder To Go genießen.

unnamed-4

Overnight Oats Zubereitung:

  • Haferflocken und eine beliebige Pflanzenmilch in einem Gefäß im Verhältnis 1:1 mischen und in den Kühlschrank damit
  • Ich habe noch Kakao und Maca dazu getan
  • Nach Bedarf mit beliebigem Süßungsmittel (Agavendicksaft, Zucker, Stevia, Ahornsirup etc süßen)

Chia Pudding Zubereitung:

  • Chiasamen und eine beliebige Pflanzenmilch im Verhältnis 1:4 in einem Gefäß mischen und über Nacht in den Kühlschrank. Tipp: Wenn es irgendwie möglich ist, evtl. nach 2-3 Stunden mal umrühren, damit es nicht so klumpt. Gut schmeckt auch Kokosmilch!
  • Nach Bedarf mit beliebigem Süßungsmittel (Agavendicksaft, Zucker, Stevia, Ahornsirup etc süßen)

Am nächsten Morgen alles schön schichten und ein beliebiges Obst (z.B. Blaubeeren) als Topping nehmen.

unnamed-5

Lasst es Euch schmecken🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s