Oh, wie yummi!

Yummi Vegan Food

Vegane Zugfahrt – so lässt sich’s reisen!

2 Kommentare

20131023-133033.jpgEine Reise, die ist lustig, eine Reise, die ist schön… Wenn man aber geschlagene sieben Stunden im Zug sitzen muss, ist das schon weniger erbaulich. Zum Glück gibt es gute Feen und Feenriche (um hier mal genderfair zu sein), die einen mit Reiseproviant versorgen.

Die veganen Himbeer-Zitrone-„Buttermich“-Cupcakes waren himmlisch, das Rezept gibt es bald hier auf „Oh, wie yummi!“ Und in meiner Lunchbox nicht nur ein Oberyummisandwich mit Shitake-Champignon-Aufstrich, gebratenen Mandel-Nuss-Tofustreifen, Salat, Karotten, Paprika, Frühlingszwiebeln, Avocado und Chili zu finden, sondern auch noch einen Zettel mit guten Reisewünschen, macht das Ganze natürlich perfekt. So lässt sich’s doch aushalten🙂

20131023-133007.jpg

20131023-133018.jpg

 

2 thoughts on “Vegane Zugfahrt – so lässt sich’s reisen!

  1. Wow, wunderschöner Cupcake❤ Freu mich auf das Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s